Kultur im Advent

Auch dieses Jahr wird es während des Advents an den Kulturprogrammen nicht mangeln. Ausstellungen, Aufführungen für Kinder, der Weihnachtsmarkt... Erfahren Sie, was Sie alles erwartet.

Lebende Weihnachtskrippe

Die Krippe ist auch eine Art Zeugnis der Mitglieder der Cenacolo-Gemeinschaft, dass das Übel der Sucht nicht das letzte Wort hat.

17.12.2020. -06.01.2021. Kathedrale der Maria Himmelfahrt, Kaptol

Projekt Ilica: Q’ART – Festival der Gemeinschaft

Das Q’ART Festival der Gemeinschaft umfasst lokale Aussteller und Handwerker, Musik- und andere Programme.

27.12.2020. Ilica

Märchen zum Mitnehmen: Rotkäppchen, der Wolf und die Großmutter

Bei diesem etwas seltsamen Theaterereignis genießen junge und alte Zuschauer mit Kopfhörern Musik, folgen der Geschichte und spazieren durch den Wald bzw. den Ribnjak-Park.

13.12.2020. 11:00 Ribnjak-Park

X. Ausstellung des Vereins der Freunde kroatischer Weihnachtskrippen – Ethnografisches Museum

Das Ethnografische Museum und der Verein der Freunde kroatischer Weihnachtskrippen präsentieren insgesamt 42 Weihnachtskrippen aus Zagreb und Umgebung, Međimurje, Podravina und anderen Teilen Kroatiens.

26.11.2020. -06.01.2021. Ethnografisches Museum

Modellbahn Museum – Backo Mini Express

Die fünftgrößte Modelleisenbahn in Europa, eine unvermeidliche Attraktion von Zagreb.

28.11.2020. -30.12.2020. Das Modellbahn Museum – Backo Mini Express

Konzerthalle Vatroslav Lisinski

Dezemberprogramm organisiert von der Konzerthalle Vatroslav Lisinski

28.11.2020. 19:30 Konzertsaal Vatroslav Lisinski

Advent im Kleine-Bühne-Theater (Mala scena)

Passende Kinderaufführungen im Kleine-Bühne-Theater im Dezember, und zwar in Anwesenheit des Weihnachtsmanns bzw. des Heiligen Nikolaus!

05.12.2020. 10:00 Theater Mala scena

Der Advent im Museum

Der Advent im Museum ist ein Programm, das den Mitbürgern die Möglichkeit geben soll, die Adventsatmosphäre an einem warmen und sicheren Ort zu erleben.

24.11.2020. -23.12.2020. Das Zagreber Museum der 80-er Jahre
Der Tourismusverband der Stadt Zagreb übernimmt keine Verantwortung für die Entscheidungen des Veranstalters über Änderungen von Terminen, Darstellern, Programmen oder im Falle einer Absage der Veranstaltung. Sämtliche Informationen können gemäß der Entscheidung des einzelnen Veranstalters / Projektträgers und aller zum Zeitpunkt der Abhaltung der Veranstaltung / der Umsetzung des Projekts geltenden epidemiologischen Maßnahmen geändert oder widerrufen werden. Angesichts der genannten Umstände bitten wir alle Interessierten, sich über sämtliche verfügbaren Plattformen zusätzlich zu informieren. Darüber hinaus bitten wir alle Besucher, bevor sie am Progamen/Konzerten teilnehmen, die Anzahl der verfügbaren Plätze zu überprüfen, da diese begrenzt sind. Gleichzeitig fordern wir alle dazu auf, die vorgeschriebenen epidemiologischen Maßnahmen und Anweisungen der Direktion für Zivilschutz zu folgen.